…ein locker-flockiges Mittagessen, das Wunder wirkt!

Der Blattspinat ist ein wahres Wundermittel der TCM-Ernährungslehre. Wie alle Sorten an dunklem Blattgemüse baut er ausgezeichnet Blut auf. In der TCM macht sich ein Blutmangel an Trockenheitssymptomen – wie z.B. rauer Haut, brüchigen Haaren, trockenen Schleimhäuten, Verstopfung, innerer Unruhe oder trockenen Augen leidest – bemerkbar. Blattspinat kann dich dabei unterstützen, diesen Symptomen entgegenzuwirken.

Darüber hinaus tonisiert der Blattspinat unser Qi und Yin, hilft bei ständigem Durstgefühl (was ebenfalls ein Trockenheitssymptom ist!) und hilft beim Abheilen von Ekzemen. Er stärkt insbesondere unsere Leber, sowie die Milz.

5-Elemente-Küche: Rezept für Blattspinat mit Curry-Dip

Bei meinem Rezept für gedünsteten Blattspinat mit Curry-Dip sorgen die Würzmittel aus dem Element Metall für die Balance. Der scharfe Geschmack bringt Bewegung in unser System und befreit uns von Feuchtigkeit und Schlacken. Wenn du allerdings mit den oben genannten Trockenheitssymptomen zu kämpfen hast, solltest du Nahrungsmittel aus dieser Gruppe nur sparsam bei deiner Ernährung verwenden.

Blattspinat mit Curry-Dip und Spiegelei: Ich liebe diese Mischung aus knackigem Spinat und weichem Spiegelei ganz besonders. Zudem lässt sie sich damit in Rekordzeit von nur 10 bis 15 Minuten ein vollwertiges Mittags- oder Abendessen zaubern!

Blattspinat mit Curry-Dip nach TCM

Zutaten für 2 Portionen:

Element Holz

1 Becher Naturjoghurt

Element Feuer

1 Messerspitze Kurkuma

Element Erde

400g Blattspinat

4 Eier

etwas Butter

Element Metall

1-2 Knoblauchzehen

1 TL Dijon-Senf

etwas Muskat

Curry-Pulver nach Geschmack

Pfeffer

Element Wasser

Salz

Und so wird’s zubereitet:

  • Joghurt mit Curry, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Senf zu einem leckeren Curry-Dip nach deinem Geschmack verrühren.
  • Knoblauch hacken und Spinat waschen.
  • Butter in einer Pfanne oder im Wok schmelzen und Knoblauch leicht anschwitzen.
  • Blattspinat beifügen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  • Eier aufschlagen und auf den Spinat gleiten lassen. Zugedeckt 3-4min in der Pfanne oder im Wok garen.
  • Blattspinat mit dem Curry-Dip servieren und bei Bedarf nachwürzen.

Viel Spaß mit diesem Rezept, das den Hunger rasch stillt und gleichzeitig gesund ist!